Allgemein

[Monatsrückblick] Mein erster Monat als Bloggerin…

So, hier kommt mein erster Monatsrückblick. Ich werde euch kurz meinen Lesemonat, meine Neuzugänge, einige Updates und auch einen generellen Überlick geben.

lesemonat

Zuerst einmal mal Lesemonat. Auch wenn ich neben der Arbeit nicht sehr viel Freizeit habe, hab ich diesen Monat doch 13 Bücher geschafft, was eigentlich sehr viel ist.
Hier eine kleine Auflistung:

  1. Lying Game Band 2
  2. Rush of Love Band 3
  3. Grün wie die Hoffnung (Rezension)
  4. Spiel um Liza (Rezension)
  5. Lying Game Band 3 (Rezension)
  6. House of Night Band 12
  7. Eternity – Ewig ist zu lang
  8. Lying Game Band 4 (Rezension)
  9. Lying Game Band 5 (Rezension)
  10. A french girl in New York
  11. Elfenfehde – Zweimal im Leben (Rezension)
  12. Elfenfehde Band 2 (Titel verrate ich noch nicht, da ich das Buch vorab lesen durfte)
  13. Mein bester letzter Sommer (Rezension)

Mein Highlight war bei weitem Elfenfehde! Ich kann es wirklich nur jedem emfpehlen, der gern Fantasy liest. Flop hatte ich nicht wirklich, da alles Bücher alles in allem ganz gut waren.

bookhaul

Weiter gehts mit meinen Neuzugängen. Gekauft habe ich mit eigentlich nur ein Buch und zwar Unendlich – Seelenmagie. Ansonsten kamen noch 4 Tauschbücher und einige Rezensionsexemplare an, zu denen ich nacher noch etwas sagen werde.

Meine Tauschbücher waren Königin der Schatten 1+2, The Duff und Silo.

Außerdem hab ich im Bücherregal meiner Mama noch ein Buch gefunden, das ich gerne lesen würde. Und zwar dieses hier:

wp-1478367629088.jpg

Von dem Buch hab ich schon etwas gehört, aber der Titel und das Cover haben mir gleich gefallen, darum hab ich es mir sofort geschnappt 😉

Fragt sich nur noch, wann ich diese ganzen Bücher alle lesen werde. Das wird schon….hoffentlich.

_________________________________________________________________

Auch in Sachen Serien ging einiges weiter. Mittlerweile bin ich bei Staffel 6 von Grey’s Anatomy angelangt und auch bei anderen Serien habe ich wieder einmal Fortschritte gemacht. Genaueres könnt ihr in meinem seperaten Serien Post nachlesen.

Meine aktuelle Lektüre ist „Ein Leuchten im Sturm“ von Nora Roberts und ich bin nun auf Seite 362/576. Das Buch gefällt mir wirklich sehr gut und Roberts Schreibstil ist wirklich super zu lesen. Eine Rezension zu dem Buch wird natürlich geschrieben, sobald ich damit fertig bin.

Wie war nun mein erster Monat als Bloggerin?

Die Hürden, wie erste Follower, erste Kontakte und ein schönes Blogdesign habe ich, meiner Meinung nach gemeistert. Ich hab viel herumexperimentiert, aber nun gefällt mir mein Blog sehr gut. Nicht zu überladen, nur die wichtigsten Punkte als Menü. Sehr schlicht gehalten. Das gefällt mir und das Design wird sich nun auch länger nicht verändern. Ich bin nun wieder aktiver auf Lovelybooks und Goodreads und poste auch da meine Rezensionen sowie auf Goodreads meinen Lesestatus.

Ich hab schon sehr viele nette Leute hier getroffen und schnell gemerkt, dass (fast) alle Blogger sehr nett sind und einem auch helfen, egal bei was. Das finde ich super, dass man so schnell und leicht in diese Community aufgenommen wird. Ich frage mich immer noch, wie ich so schnell 68 Follower bekommen hab, da ich ja noch nicht so lange blogge. Natürlich freut es mich sehr, dass mein Blog so gut ankommt und ich auch schon einige Stammleser habe.

Damit ihr kurz informiert seit: Ich plane jeden Monat ein Interview mit einem mittleren-unbekannten Autor zu führen und euch diesen vorzustellen. Eines habe ich bereits geführt und zwar mit der lieben Asuka Lionera. Das Interview findet ihr hier: Autoreninterview Asuka Lionera. Für diesen Monat habe ich bereits eins geführt, dieses wird in ca zwei Wochen online gehen.

Weiters hab ich mich beim Bloggerportal, bei der Lesejury, bei Netgalley und bei einigen Bloggernewslettern angemeldet, damit ich immer auf dem Laufenden bleibe. Ich habe 2 Rezensionsexemplare angefragt….und dann waren es plötzlich sieben! Ich hab das Buch „Ein Leuchten im Sturm“ im Bloggerportal angefragt und auch bekommen, so weit so gut. Dann hab ich beim Books on Demand Verlag „Another Day in Paradise“ von Laura Newmann angefragt, hier hat mir der Verlag aber leider Teil 2 geschickt, das hab ich ihnen gesagt und somit hab ich auch noch Teil 1 bekommen. So waren es, durch einen blöden Zufall, schon drei. Nachdem ich der lieben Mariella Heyd eine Email geschrieben hat, hat sie mir ihr Buch „Elfenfehde – Zweimal im Leben“ als eBook für eine Rezension zur Vefügung gestellt. Ich hab ich geschrieben wie super das Buch war und sie wollte mir dann eine Freude machen und hat mir auch Teil 2 und ihr neustes (noch geheimes) Buch auch geschickt zum vorablesen und zum Rezensieren. Die Autorin ist wirklich super lieb und ich liebe ihre Bücher! Da hab ich natürlich nicht nein gesagt und da waren es 6. Dann hab ich bei Facebook auch noch bei einer Verlosung von Ava Reed ein Rezensionsexemplar von „For Good“ gewonnen und das war das 7. Ich hatte nicht vor so viele zu bekommen, geplant waren 2, aber natürlich freu ich mich sehr! Als Blogger ist es sicher gut, Kontakte zu knüpfen mit Verlagen oder auch mit Autoren. Mariella ist nun schon zu jemandem geworden, dem ich gerne eine Email schreiben, darum bereue ich es nicht, ein Rezensionsexemplar bei ihr angefragt zu haben. Das sind dann die schlnsten Sachen beim bloggen.

Natürlich möchte ich nicht nur Rezensionsexemplare bekommen, es läuft ja auch gerade eine Diskussion drüber, aber ich finde es wirklich toll von den Verlagen, so eine Chance zu bieten. Für sie ist es ja auch super Werbung.

wp-1478367755597.jpg

Zu guter Letzt:

Ich hab mir einen Adventkalender gekauft und nicht nur irgendeinen sondern einen Prinzessinen! Ich konnte einfach nicht dran vorbei gehen 😀

wp-1478367721448.jpg

Vielleicht hat ja jemand bis hierher gelesen. Das freut mich natürlich! Habt noch ein schönes Wochenende 🙂

Advertisements

18 Kommentare zu „[Monatsrückblick] Mein erster Monat als Bloggerin…

    1. Ich glaubs ja selber nicht 😀 Ich poste ja nur Rezensionen und hin und wieder ein paar andere Sachen also nix interessantes 🙈. Aber vielen Dank für das Lob!
      Ich weiß es nicht 😮 ich war auch zwischendurch mal krank, da hab ich 3 Bücher gelesen. Normalerweise lese ich wären der Schulzeit bzw. jetzt Arbeitszeit allerhöchstens 8 Bücher 😀

      Gefällt 1 Person

    1. Ja 13 😀 die, die ich bis jetzt kennen gelernt hab sind alle super nett, aber ich hab schon von ein paar Leuten auf Insta von unfreundlichen Bloggern gehört. Ich hab bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht 🙂
      Danke!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s