[Monatsrückblick Feber’19] Viel Urlaub und viel Lesespaß

Und schon wieder ist ein Monat um. Ich weiß nicht ganz sicher, was ich diesen Monat gelesen habe, aber egal, meine Goodreads Statistik wird es mir schon zeigen. Ansonsten war der Feber eher langweilig, es ist nicht viel passiert und ich hatte 1,5 Wochen Urlaub, die ich zum Lesen genutzt habe. Viel Spaß bei meinem … [Monatsrückblick Feber’19] Viel Urlaub und viel Lesespaß weiterlesen

Werbeanzeigen

[Rezension] The lie she never told

Mein Name ist Faith Rochester und ich habe meine beste Freundin getötet. Fast drei Jahre später kehre ich in meine Heimatstadt zurück, in dem Wissen, dass mich niemand ansehen, geschweige denn mit mir reden wird. Niemand – bis auf eine Ausnahme. Liam Bridges hat sehr viel über mich und den Tod seiner Schwester zu sagen und nichts davon ist besonders nett. Nachdem Faith ihre beste Freundin Emma auf einem Foto, das nach ihrem vermeintlichen Tod aufgenommen wurde, entdeckt, reist sie nach Grayne Village. Zurück an den Ort, an dem alles seinen Anfang nahm. Dort erkennt sie schon bald, dass das Mysterium um Emmas Verschwinden weiter und tiefer reicht, als sie geahnt hat. Ist Emma wirklich tot oder gibt es noch Hoffnung? Wie tief muss Faith graben, um die Wahrheit endlich aufzudecken und sich von den Lügen einer ganzen Stadt zu befreien?

[Prime Video] Serien | Die Ermittlungen laufen

Dieses Mal bei meiner Reihe über Filme und Serien, die bei Amazon Prime Video verfügbar sind: Serien! Und nicht nur irgendwelche Serien. Heute stelle ich euch von Serien vor, in denen es um Ermittler geht, die Fällen nachgehen. Früher, als ich nicht richtiges Fernsehen geschaut habe, habe ich oft Cold Case, Person of Interest oder, für … [Prime Video] Serien | Die Ermittlungen laufen weiterlesen

[Rezension] Die Tränen der Sidhe

Ein alternder König Eine verzauberte Perle Ein letzter Wunsch Seit Jahren erhebt die Klatschpresse schwere Vorwürfe gegen Arthur König. Angeblich soll er seine jüngste Tochter aus dem Haus geworfen haben. Dabei weiß Arthur selbst nicht, was zum Bruch zwischen ihnen führte. Nur eins ist sicher: Flora kann oder will nicht gefunden werden. Doch als Arthur selbst eine fatale Diagnose gestellt wird, begreift er, dass er nicht sterben kann, ohne Flora zumindest einmal wiederzusehen. Wie jedoch soll er sich diesen letzten Wunsch erfüllen, der selbst die Polizei seit sieben Jahren vor ein unlösbares Rätsel stellt? Getreu dem Kooperationsmotto „Das Böse und das Gute“ beleuchtet Märchenspinnerin Sylvia Rieß in „Die Tränen der Sidhe“ einmal die andere Seite des Märchens von der Gänsehirtin am Brunnen. In einer Geschichte um das Schicksal, die Wahrheit und den Tod erlebt der Leser, wie es jenem König erging, der seine jüngste Tochter verstieß.

[Rezension] Someone New

Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein. Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte …