[Auspackbericht] Fairyloot Dezember 2018

Nachdem gerade mein Fernseher den Geist aufgegeben hat, ich sofort bei Hofer einen neuen gekauft und aufgebaut habe, gucke ich nun Outlander und habe auch die Motivation für diesen Beitrag. Im Dezember war das Thema der Fairyloot Buchbox Dragons und wer kann diesem Thema schon widerstehen? Ich liebe Drachen und dadurch wanderte auch die Box … [Auspackbericht] Fairyloot Dezember 2018 weiterlesen

Advertisements

[Rezension] Der Gezeitenwald – Dunkelherz

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Familie, droht die siebzehnjährige Kayla all ihren Lebensmut zu verlieren. Nur ihre Großmutter ist ihr geblieben, die abgelegen in einem Haus im Wald lebt. Kayla hat kaum noch Erinnerungen an sie. Mit drei Taschen und ihrer geliebten Büchertruhe zieht sie bei Hedwig ein und ahnt nicht, in welche mystische Welt, in der alles möglich zu sein scheint, sie hineingeraten ist. Für Kayla beginnt eine fantastische Reise auf dem Weg zu sich selbst. Schon in der ersten Nacht beginnt sie zu träumen ...

[Monatsrückblick Dezember ’18] Das Jahr geht zu Ende

Weihnachten und kein Schnee. Wenigstens hat nicht die Sonne gescheint. Dieser Monat war wieder einmal sehr festlich, stressig und auch ansonsten nervenaufreibend. Zu Weihnachten muss ich immer alle Verwandten besuchen und da kann ich schon Stress bekommen, aber ich mag diese Zeit auch sehr gerne, da ich alle wieder sehe. Wie es lesetechnisch in diesem … [Monatsrückblick Dezember ’18] Das Jahr geht zu Ende weiterlesen

[Rezension] Illuminated Hearts – Magierschwärze

**Wenn das Glimmen der Herzen Magie birgt…** Felicity hat es nicht leicht. Ihr ganzes Leben schon steht sie im Schatten ihrer berühmten Brüder, der zwei talentiertesten Magier der Stadt. Während die beiden ihre Fähigkeiten nutzen, um das Gleichgewicht von Gut und Böse aufrechtzuerhalten, ist Felicity noch weit davon entfernt, ihre eigene Begabung zu beherrschen. Helfen kann ihr dabei nur die Verbindung zu einem Familiar, einem magischen Wesen aus einer Parallelwelt. Doch Shadow ist ganz anders, als Felicity erwartet hat. Der Schatten-Familiar besitzt nicht nur eine äußerst attraktive menschliche Gestalt, sondern auch ein Ego, das Felicity förmlich um den Verstand bringt – und um ihr Herz. Dabei soll seine Magie doch genau das Gegenteil bewirken…

[Kurzrezension] A Court of Thorns and Roses

When nineteen-year-old huntress Feyre kills a wolf in the woods, a beast-like creature arrives to demand retribution for it. Dragged to a treacherous magical land she only knows about from legends, Feyre discovers that her captor is not an animal, but Tamlin--one of the lethal, immortal faeries who once ruled their world. As she dwells on his estate, her feelings for Tamlin transform from icy hostility into a fiery passion that burns through every lie and warning she's been told about the beautiful, dangerous world of the Fae. But an ancient, wicked shadow over the faerie lands is growing, and Feyre must find a way to stop it . . . or doom Tamlin--and his world--forever.