[Rezension] The Ivy Years – Bis wir uns finden

Bist du bereit, die Liebe für ein Geheimnis aufs Spiel zu setzen? Die junge Schauspielerin Lianne Challice hofft, dass sie am Harkness College endlich ein ganz normales Leben abseits des Presserummels führen kann. Sie will das erste Mal in ihrem Leben richtige Freunde finden, Spaß haben und sich verlieben. Und als sie Daniel "DJ" Trevi kennenlernt, erlebt sie, wie es sich anfühlt, Schmetterlinge im Bauch zu haben. Doch obwohl DJ ihre Gefühle erwidert, versucht er, Lianne auf Abstand zu halten. Denn er hat ein Geheimnis, das er nicht nur vor ihr, sondern vor allem auch vor der Öffentlichkeit verbergen will ...

[Messebericht] Buch Wien 2019

Dieses Jahr habe ich es endlich wieder zur Buch Wien geschafft. Ich weiß gar nicht mehr, was letztes Jahr war, aber da konnte ich leider nicht raus fahren. Am Samstag war ich aber dort und ich schildere euch hier nun kurz meine Eindrücke. Die Messe hat am Samstag um 10 begonnen, ich war so um … [Messebericht] Buch Wien 2019 weiterlesen

[Rezension] The Ivy Years – Solange wir schweigen

Wenn die Liebe dein größtes Geheimnis ist ... Michael Graham ist geschockt, als er erfährt, dass das neueste Mitglied seines Eishockeyteams ausgerechnet John Rikker ist - der Einzige, der Michaels größtes Geheimnis kennt. Michael weiß augenblicklich, dass für ihn nun alles auf dem Spiel steht, was er sich am Harkness College aufgebaut hat. Aber sein Plan, John wenigstens abseits des Spielfelds aus dem Weg zu gehen, gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn auch nach all den Jahren kann John mit einem einzigen Lächeln seine Welt aus den Angeln heben ...

[Rezension] Die Einherjer – Drachenblut

Einar Schwarzfels befindet sich in Asgard, dem Reich der Götter. Aber sein Aufenthalt ist nicht von Dauer, denn auf ihn wartet eine wichtige Aufgabe, die ihn nicht nur in die Unterwelt, sondern auch in ein von Schnee und Eis beherrschtes Land führt, das ein Geheimnis hütet, dem er auf den Grund gehen muss. Nur dann wird er eine Macht entfesseln können, die im drohenden Krieg einen Unterschied machen kann. Alte und neue Gefährten kreuzen seinen Weg und die Vergangenheit ist mehr denn je von Bedeutung. Dort verbirgt sich ein Schatten aus Feuer und Asche, der ans Licht treten muss, wenn er den Pfad der Götter bestreiten und ihre Prüfungen meistern will …

[Monatsrückblick Oktober’19] Buhu!

Diesen Monat ist nicht viel passiert bei mir. Wenn ich so drüber nachdenke, gibt es wirklich keine spannenden Dinge zu berichten. Vielleicht fällt mir ja noch was ein, ansonsten gibt es einfach Buchupdates in diesem Rückblick, viel Spaß! Bücher: Just one kiss - Böse Mädchen haben mehr Spaß... - Jana Ashton Bossy Nights - Sara … [Monatsrückblick Oktober’19] Buhu! weiterlesen

[Rezension] Hope again

Sie wollte sich niemals verlieben - doch seine Worte verändern alles Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben - schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie jede Nacht wachhalten. Je näher sie Nolan kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen - und desto mehr wünscht sich Everly, die unsichtbare Grenze, die sie voneinander trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahender Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat ...