[Staffelrezension] The Vampire Diaries – Staffel 5

Dank Corona komme ich richtig schnell weiter bei meinem rewatch. Obwohl ich immer wieder so Phasen habe, in denen ich lieber lese als irgendwas anzuschauen, habe ich auch die fünfte Staffel Vampire Diaries beendet. Ich glaube beim ersten Mal schauen mochte ich sie nicht so gern, jetzt aber irgendwie doch. Mein Geschmack hat sich also … [Staffelrezension] The Vampire Diaries – Staffel 5 weiterlesen

[Rezension] New Dreams

Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter bricht Elara fluchtartig zu ihrer Großmutter nach Green Valley auf – und wird mitten in der Nacht in den Rocky Mountains von einem Schneesturm überrascht. Zum Glück ist Noah zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt. In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen. Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance?

[Rezension] Promised

Wie jedes Mädchen am Hofe hofft Hollis, dass sie diejenige ist, die König Jamesons Herz erobert. Als sie auf einem Ball stolpert und ihm buchstäblich in die Arme fällt, verliebt Jameson sich Hals über Kopf in sie. Er beginnt, ihr mit extravaganten Geschenken den Hof zu machen, und Hollis kann ihr Glück kaum fassen. Doch ist das wirklich das Happy End? Der mysteriöse Fremde Silas bringt Hollis‘ Welt ins Wanken. Silas ist kein König. Luxus und Macht kann er ihr nicht versprechen. Aber jeder Blick von ihm trifft sie mitten ins Herz. Die Augen des ganzen Volkes sind auf die zukünftige Königin gerichtet. Und niemand ahnt, welche Stürme in ihr toben, während sie lächelt.

[Monatsrückblick April’20] Weiter gehts in der Quarantäne

Ein weiterer Monat mit dem Coronavirus ist vorbei. Ein weiterer Monat, in dem wir angehalten wurden, zu Hause zu bleiben. Mein Freun und ich haben das auch gemacht, als dann noch zwei Wochen Zwangsurlaub von meiner Firma dazu kam, habe ich noch einiges gelesen. Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Monatsrückblick! Bücher: Gemina - … [Monatsrückblick April’20] Weiter gehts in der Quarantäne weiterlesen

[Rezension] Hekates Erbe – Der Schlüssel zur Welt

Die Toten haben Geheimnisse. Katharina kennt zu viele davon. In den Sommerferien zieht Katharina zurück nach Heidelberg. Sie erwartet einen Neuanfang, findet sich jedoch nach kurzer Zeit in einem Gebilde aus Lügen wieder. Alles scheint mit dem winzigen Schlüssel zusammenzuhängen, der unverhofft in ihre Hände gelangt ist. Bald erkennt Katharina, dass sie so schnell wie möglich herausfinden muss, wo sie wirklich steht und wem sie vertrauen kann. Als die ominösen Geisterjäger beginnen, sie zu verfolgen, zieht sich die Schlinge immer enger zu. Inmitten von Chaos und Angst, in einem heraufziehenden Krieg zwischen Diesseits und Jenseits, Himmel und Hölle, findet sie Verbündete, Freunde und eine Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt. Am Ende muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen. Blick ins Buch