[Monatsrückblick Mai ’21] Wo bleibt der Sommer?

Letztes Jahr im Mai war ich schon fast jeden Tag am Balkon und habe nach der Arbeit gelesen oder mit meinem Freund Uno gespielt. Dieses Jahr bin ich froh, wenn es einen Tag nicht regnet oder kalt ist, sodass man wenigstens spazieren gehen kann. Tja, das Wetter will nicht, aber dafür habe ich wieder einige Bücher beendet. Viel Spaß bei meinem Rückblick!


Bücher:

  1. Queen of Shadows – Sarah J. Maas
  2. Empire of Storms – Sarah J. Maas
  3. A history of us – Vom ersten Moment an – Jen DeLuca
  4. Dragon Princess – Inferno aus Staub und Saphiren – Teresa Sporrer
  5. What if we stay – Sarah Sprinz (Hörbuch)
  6. Legal Love – Nur du und ich – J. T. Sheridan
  7. Midnight Sun – Stephenie Meyer
  8. Rule of Wolves – Leigh Bardugo
  9. Der Thron der sieben Weltmeere – Annie Laine
  10. The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman – Lissa Kay Adams (Hörbuch)
  11. Everything we had – Jennifer Bright
  12. Magie aus Tod und Kupfer – Lisa Rosenbecker
  13. Die gefallene Fee – Jenny Völker
  14. Between your words – Emma Scott
  15. Shadow Kissed – Erwählt – Kristina Licht

Mangas:

  1. 10th – Drei Freunde, eine Liebe – Yuko Inari
  2. My roommate is a cat 01 -Tsunami Minatsuki
  3. My roommate is a cat 02 -Tsunami Minatsuki
  4. My roommate is a cat 03 -Tsunami Minatsuki

Ok, fragt mich nicht wann ich diesen Monat fünfzehn Bücher gelesen habe, denn ich weiß es auch nicht. Das ist wirklich viel, die letzten Monate waren es meist unter zehn. Vier davon waren ein Rezensionsexemplar, zwei habe ich in Leserunden gelesen, fünf waren Buddyreads und den Rest habe ich alleine gelesen. Diese Monat waren so viele gute Bücher dabei, da kann ich mich nicht nur ein ein Highlight beschränken. Meine Highlights waren Everything we had, Between your words, Shadow kissed und A history of us. Alle vier sind wirklich toll und haben mich sehr begeistert. Einen wirklichen Flop gab es nicht, aber von Magie aus Tod und Kupfer habe ich mir nach dem grandiosen ersten Band etwas mehr erwartet.

Dann habe ich auch noch vier Mangas gelesen. Einer davon war ein Rezensionsexemplar, die anderen habe ich gebraucht gekauft. Alle vier haben mir wirklich gut gefallen.

Bücher:

  1. A kiss stronger than death – Bianca Iosivoni
  2. Legal Love – Nur du und ich – J. T. Sheridan
  3. Der Thron der sieben Weltmeere – Annie Laine
  4. Die gefallene Fee – Jenny Völker
  5. Everything we had – Jennifer Bright
  6. Rosengrau – Anna Lane
  7. Nebelschwarz – Anna Lane
  8. Eineinhalb – Anna Lane
  9. That wild Player – Nadia Lee

Mangas:

  1. 10th – Drei Freunde, eine Liebe – Yuko Inari
  2. My roommate is a cat 01 -Tsunami Minatsuki
  3. My roommate is a cat 02 -Tsunami Minatsuki
  4. My roommate is a cat 03 -Tsunami Minatsuki

Obwohl ich selber nur ein Buch gekauft habe, und das hatte ich vorbestellt, sind es trotzdem neun Bücher geworden. Zwei waren für Leserunden, zwei waren Rezensionsexemplare, drei habe ich gewonnen, eines getauscht und eines selbst gekauft. Von denen habe ich vier schon gelesen.

Mangas sind ebenfalls vier neue eingezogen, diese habe ich aber alle schon gelesen.

Alle unterstrichenen Bücher sind schon gelesen bzw. lese ich gerade die kursiven.

Ok, Kristina Licht hat sich mit Shadow kissed selbst übertroffen. Ich habe das Buch an einem Tag gelesen, weil es so gut war. Eine düstere Vampirstory, mit einem queeren Protagonisten die auch noch mega spannend ist. Lest das Buch, es gibt keine Glitzervampire und auch keinen Damon oder Stefan Salvatore, aber dieser Lord hat es ebenso in sich.

57236619. sy475
Quelle: amazon.de

Was gibts sonst neues?

Diesen Monat habe ich brav bei meinen laufenden Serien weiter geschaut. Bei Greys Anatomy, Station 19 und The Good Doctor bin ich aktuelle wieder auf dem neuesten Stand und warte sehnsüchtig jede Woche auf die neuen Folgen. Greys und Station 19 läuft gerade auch bei Disney+, da kann man sich die neuen Folgen auf deutsch anschauen. Beendet habe ich Jane the virgin und ich fand die Serie echt gut und witzig. Weil ich danach Lust hatte auf ein bisschen Kleinstadtfeeling habe ich Virgin River durchgeschaut und ich hoffe doch, dass hier bald eine neue Staffel kommt. Danach wusste ich nicht so recht, was ich anschauen soll und habe für zwischendurch mit New Girl begonnen. Zum Glück ging aber Ende des Monat Lucifer weiter, da hab ich schon ewig drauf gewartet!

Ansonsten gab es nicht viel Spannendes. Seit über einem Jahr war ich im Mai aber in einem Geschäft, das nicht für die Grundbedürfnisse ist. Wir wollten eine Couch für den Balkon und waren daher in verschiedenen Möbelhäusern probesitzen. Dabei haben wir auch was gefunden, jetzt müssen wir das Ding nur noch abholen.

Außerdem habe ich zum ersten Mal die App Too good to go getestet und von einem Bäcker ein paar Lebensmittel gerettet. Ich liebe diesen Bächer und für die vier Euro bekommt man hier wirklich einiges. Allzu oft werde ich es wahrscheinlich nicht machen, da ich mein Brot selber backe, aber hin und wieder ist es schon ganz nett.

Wie lief der Monat für euch so?

Sonstige Beiträge diesen Monat:

2 Kommentare zu „[Monatsrückblick Mai ’21] Wo bleibt der Sommer?

  1. Hallo Jessi!

    Heftig, 15 Bücher in einem Monat … hab ich glaube ich noch nie geschafft^^
    Bei mir waren es im Mai 9 Bücher, leider war aber keins mit fünf Sternen dabei – dieses Jahr überhaupt noch nicht, also begebe ich mich mal im Juni weiter auf die Suche nach einem 5-Sterne-Buch … Ansonsten waren aber einige Bücher dabei, die ich trotzdem wirklich mochte und die absolute Leseempfehlungen sind!
    Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen: https://acourtofbooksandmore.home.blog/2021/06/01/lesemonat-mai-2021/

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich bisher nur Midnight Sun gelesen, allerdings auf Deutsch. Das mochte ich ziemlich gerne, ich hab es richtig genossen, dass Edward Bella in den ersten Kapiteln die ganze Zeit umbringen wollte … Einen Teil über Jacob hätte ich aber glaube ich mehr gefeiert :-P

    Liebe Grüße,
    Lara

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Lara,

      Ich weiß auch nicht, wann ich 15 Bücher gelesen habe :D Der Monat kam mir so kurz vor und ich hatte nichtmal jeden Tag Zeit zu lesen.
      Neun Bücher sind doch acuh schön und wenn sie dir gefallen war der Monat ja auch erfolgreich :)

      Midnight Sun hat mir auch gut gefallen, dachte nicht, dass er sie zuerst immer umbringen wollte, so nett wie er dann geworden ist :P

      Liebe Grüße,
      Jessi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.