[Kurzrezension] Good Girl, Bad Blood

Quelle: amazon.de
Titel: Good Girl, Bad Blood
Autorin: Holly Jackson
Verlag: Egmont UK
Preis: 8,60€ [D]
Seiten: 412

 

Buch kaufen

 

 

inhalt

Pip Fitz-Amobi is not a detective anymore. With the help of Ravi Singh, she released a true-crime podcast about the murder case they solved together last year. The podcast has gone viral, yet Pip insists her investigating days are behind her. But she will have to break that promise when someone she knows goes missing. Jamie Reynolds has disappeared but the police won’t do anything about it. And if they won’t look for Jamie then Pip will, uncovering more of her town’s dark secrets along the way… and this time EVERYONE is listening. But will she find him before it’s too late?

Quelle: amazon.de

meinung

You think you’d know what a killer sounds like.


Das Cover gefällt mir hier nicht so gut wie beim ersten Teil, aber ich find es toll, dass sie den Farben treu geblieben sind. Dieses hier strahlt nur weniger Detektivarbeit aus, dafür ein bisschen mehr Blut. Klingt das logisch?


Der Schreibstil ist super zu lesen und ich kam sehr schnell weiter. Die Autorin schafft es einfach, dass ich komplett in das Buch gesogen werde und nicht mehr aufhören kann. Ich liebe einfach alles, sie schreibt so spannend und ich als Lusche bei Detektivarbeit, komme auch nie auf den Täter.


Pip führt jetzt ein ganz normales Leben, aber als ihr bester Freund Connor sie bittet, seinen vermissten Bruder zu finden, geht sie der Sache nach. Dieses Mal allerdings mit einem Podcast, den jeder mithört.

Ich hätte nie gedacht, dass von A good girls guide to murder noch ein zweiter Band kommt, aber als ich es erfuhr, wurde dieser gleich vorbestellt. Ich war zuerst skeptisch, wie die Autorin das machen will und was da passieren soll, damit es nicht zu ähnlich zu Band eins wird, aber bereits nach den ersten Seiten war ich wieder voll im Buch. Es beginnt recht langsam, man liest viel davon, was Pip jetzt macht und es gibt eine Gedenkfeier für Sal und Andie. Sobald aber Connor von seinem verschwundenen Bruder erzählt, geht es richtig los.

Besonders gelungen fand ich den Podcast, denn dadurch konnten mehr Menschen mithelfen und haben auch Tipps gegeben. Diese wurden immer wieder eingebaut und haben auch einige entscheidende Hinweise gegeben. Was mit hier aber abging, waren die Textnachrichten, E-Mails und all das Zeug aus dem ersten Band. Es gibt nur wenige Seiten an Nachrichten, dafür viele Interviews, die hingegen wieder sehr spannend zu lesen waren.

img_20200501_115115

Ich hatte echt Schiss, dass dieses Buch fast gleich wird wie Band eins und sich alles wiederholt und dadurch mein Lieblingsbuch zerstört wird, aber diese Befürchtung ist unbegründet. Es gibt ein paar neue Gesichter und der Verlauf der Ermittlung ist auch anders, dahingehend, dass Jamie noch nicht tot ist, sondern nur vermisst. Pip spielt hier also gegen die Zeit und man merkt richtig, welcher Druck auf ihr lastet. Trotzdem konnte ich alles nachvollziehen, fand nicht unrealistisch und habe immer mit ihr mitgefiebert.

Besonders das Ende hat mich ziemlich fertig gemacht, da der Fall von Pip mit einem anderen Fall in Verbindung steht. Die Erläuterungen dazu haben mir eine Gänsehaut beschert und ich hatte schon Angst, dass ich davon träumen würde. Die Autorin hat das richtig genial gemacht. Aber das wars noch nicht, denn auf den letzten Seiten lernen wir noch eine andere Pip kennen, die bereits Hinweise auf den dritten Teil gibt und ich bin jetzt schon mega gehyped!

fazit

Meine Sorgen, dass sich die Geschichte wiederholen würde und ich Pip und Ravi und alle anderen nicht mehr so sehr lieben würde, haben sich sehr schnell verflüchtigt. Ich war von sofort Feuer und Flamme und habe zusammen mit Pip ermittelt. Die Auflösung hat mich hier noch mehr geschockt als im ersten Teil und ich will jetzt schon Band drei haben. Volle 5 Sterne für das Buch!

5 Sterne Bewertungssystem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..