[Hörbücher] Die Einherjer – jetzt auch für die Ohren!

Kennt ihr das, wenn ihr immer wieder solche Phasen habt, in denen ihr einfach nur entspannen wollt und dabei ein Hörbuch hört? Mir geht es gerade so, meine Arbeit ist im Moment recht eintönig und ich kann mich nebenbei auf ein Hörbuch konzentrieren. Ein Hörbuch von einem meiner liebsten Autoren, Pascal Wokan, möchte ich euch heute näher vorstellen.


Quelle: amazon.de

Ich selbst habe die Reihe bereits als Buch gelesen, da es damals noch kein Hörbuch gab, aber das Hörbuch wird von einem männlichen Sprecher eingelesen, was es für mich gleich attraktiver macht. Ich mag die tiefen Stimmen von Männern einfach lieber, die sind viel angenehmer als Piepsstimmen.

Hier seht ihr, wie das Hörbuch aussieht. Toll oder? Das Buch könnt ihr euch hier genauer ansehen, es kostet 16,95€ bei Audible. Falls ihr euch aber unsicher seid, könnt ihr das Hörbuch auch kostenlos bei Spotify anhören.

 

Inhalt:

Ein gefallener Held auf der Suche nach Vergebung. Ein untergegangener Orden, der neu gegründet werden muss. Ein uralter Feind, der wieder erwacht. Skaldheim ist ein von Schnee und Eis beherrschtes Land. Einst von namhaften Kriegern beschützt, die als ehrenvoll Gefallene zu Auserwählten der Götter wurden, ist es fünfhundert Jahre später von Krieg und Intrigen zerrüttet. Asgrim Krummfinger, ein Kriegsheld vergangener Tage, läuft vor seinem Schicksal davon und lässt das zerfallene Reich hinter sich zurück. Der Glanz seiner früheren Heldentaten ist längst verblasst und die Erinnerungen in Met ertränkt. Doch die Vergangenheit kann nicht ruhen, als eine Gruppe Abenteurer an ihn herantritt, um ihn für einen geheimen Auftrag anzuwerben.

Quelle: amazon.de

Die Reihe umfasst insgesamt 10 Bände, als Hörbuch gibt es aktuell aber nur den ersten Band. Die anderen Teile könnt ihr aber als eBook oder Buch lesen. Ich selbst habe bereits alle Teile, außer dem Prequel gelesen und kann sie auch nur empfehlen.

„Wow. Ich hatte zuerst keine allzu hohen Erwartungen, dies ist einfach so, seit ich Thor gelesen habe. Da waren die nordischen Götter und alles damit zu tun hatte eher schlecht als recht dargestellt, doch dieses Buch hat mich dann sehr bald gefesselt. Die Charaktere und die Geschichte haben mir schlussendlich sehr gut gefallen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen!“ – Rezension

Was ich bei diesem Hörbuch besonders cool finde ist, dass der Sprecher recht bekannt ist. Das Buch wird von Omid-Paul Eftekhari, der unter anderem am Zwerge-Hörspiel von Markus Heitz mitgewirkt hat, gelesen. Ich hatte auch mal ein Hörbuch, bei dem der Sprecher die deutsche Synchonstimme von Heath Ledger war. Publiziert und veröffentlicht hat die Hörbuchmanufaktur Berlin, ich hoffe doch, dass die anderen Teile auch noch folgen werden.

Insgesamt habt ihr bei diesem Fantasy-Meisterwerk ein Hörvergnügen von über 11 Stunden und ich garantiere euch, dass es jede Sekunde wert ist! Wenn ihr immer noch nicht überzeugt seid, hört einfach kurz bei Spotify rein und entscheidet dann, ob ihr weiterhören wollt. Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.