[Monatsrückblick Feber ’20] Kurz aber knackig

Es kommt mir so vor, als hätte der Feber ewig gedauert. Die Zeit vergeht nicht und ich warte doch schon so sehnsüchtig auf den Mai. Aber da kann man nichts machen. Auf jeden Fall habe ich diesen Monat einige tolle Bücher gelesen und ich wünsche euch viel Spaß bei meinem kleinen Rückblick!


lesemonat

Bücher:

  1. Königlich vergessen – Dana Müller-Braun
  2. Das Erbe der Elfen – Andrzej Sapkowski
  3. Kissing Lessons – Helen Hoang
  4. Heart of Thorns – Bree Barton
  5. Die Einherjer – Rache der Götter – Pascal Wokan
  6. A Heart so Fierce and Broken – Brigid Kemmerer
  7. Heartbreaker – Avery Flinn
  8. (D)Hate the Boss – Sophia Chase

Mangas:

  1. Final Fantasy – Lost Stranger 02 – Hazuki Minase
  2. Final Fantasy – Lost Stranger 03 – Hazuki Minase
  3. Ragna Crimson 01 – Daiki Kobayashi

Comics:

  1. The Witcher – Fuchskinder – Paul Tobin

Ich habe diesen Monat acht Bücher gelesen, was eigentlich recht viel für mich ist. Da ich gerade total in einer Fantasy-Phase bin, war ich mit diesen Büchern immer recht schnell durch, da sie mich fesseln konnten. Die beiden Liebesromane haben mir das Leben da ein bisschen schwerer gemacht, aber es ging dann doch auch ganz flott dahin. Mein Highlight diesen Monat war ganz klar A Heart so Fierce and Broken. Ich habe den ersten Band bereits geliebt und der zweite hat mir auch wieder super gefallen. Es gab aber auch einen eindeutigen Flop. Königlich vergessen war einfach nicht gut, im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen war dieser sehr langweilig und auch repetetiv. Ich konnte dem Buch nichts abgewinnen.

Neben den Büchern habe ich noch drei Managas gelesen. Da kann mich im Moment fast nichts packen, aber Final Fantasy und Ragna Crimson sind tolle Fantasy-Mangas, die mich begeistern konnten.

Dann habe ich auch noch einen Comic gelesen. Der zweite Band der Witcher-Serie hat mir auch gut gefallen, der dritte ist schon bestellt.

bookhaul

Bücher:

  1. A Heart so Fierce and Broken – Brigid Kemmerer
  2. Die Einherjer – Rache der Götter – Pascal Wokan
  3. Heartbreaker – Avery Flynn
  4. (D)Hate the Boss – Sophia Chase
  5. Finding back to us – Bianca Iosivoni
  6. Feeling close to you – Bianca Iosivoni

Comics:

  1. The Witcher – Fuchskinder – Paul Tobin
  2. The Witcher – Der Fluch der Krähen – Paul Tobin

Es wurden sechs Bücher und zwei Comicc diesen Monat. Drei Bücher sind Rezensionsexemplare und eine habes ich mir selber gekauft. Gelesen habe ich auch schon alle, bis auf zwei.

Alle unterstrichenen Bücher sind schon gelesen bzw. lese ich gerade die kursiven.

leseempfehlung

Ich liebe A Curse so Dark an Lonely, da muss ich euch diesen Monat einfach A Heart so Fierce and Broken ans Herz lesen. Die Reihe ist richtig toll und ich glaube, dass sie auch übersetzt werden soll, aber nagelt mich da nicht drauf fest. Sie gehört zu meinen liebsten Reihen und bietet so tolle Charaktere und eine außergewöhnliche Geschichte.

42952728
Quelle: goodreads.com

Was gibts sonst Neues?

Ich habe die zweite Staffel von The Vampire Diaries beendet und ich liebe die Serie einfach. Auch nach mehr als 10 Jahren, wo ich sie das erste Mal geschaut habe, noch. Dadurch bleiben alle anderen Serien leider auf der Strecke. Bei Grey’s Anatomy muss ich noch ein paar Folgen aufholen, bei Riverdale und Supernatural bin ich aber aktuell. Ansonsten schaue ich noch immer Falling Skies zusammen mit meinem Freund, im Moment ist da aber Pause bei der dritten Staffel, weil er grad keine Lust dazu hat.

Durch einen Freund von ihm haben wir gesehen, dass es in Wels eine kleine Comic Con gibt. Als dann noch bekannt gegeben wurde, dass der Schauspieler vom Mountain aus GoT da sein wird, mussten wir sofort Karten kaufen, weil mein Freund den Kerl liebt. Jetzt fahren wir also Ende März nach Wels und sehen uns die Con an, ich freue mich schon.

Ansonsten gab es diesen Monat nichts Spannendes. Valentinstag war, aber da wir uns nicht wirklich was schenken, sind wir einfach richtig geil Hot Dog essen gegangen und waren ein bisschen bummeln. Nichts tragisches, denn das hätten wir auch ihne diesen Tag gemacht.

Wie lief der Feber für euch so?

Ein Kommentar zu „[Monatsrückblick Feber ’20] Kurz aber knackig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.