[Rezension] Mein Reisetagebuch

Quelle: spiegelburg-shop.de
Titel: Mein Reisetagebuch
Verlag: Coppenrath
Seiten: 128
Format: 14 x 20 cm
Einband: mit Klarsicht-Reißverschlusshülle
Ausstattung: innen 4-fbg./ Leseband /

 

Buch kaufen

 

 

inhalt

Das kreativ gestaltete Reisetagebuch ist mit zahlreichen Extras ausgestattet: Ein wetterabweisender Umschlag mit integrierter Tasche, Einschubfächern für wichtige Unterlagen und Steckfächern für Visitenkarten schützt den Inhalt. Die liebevoll gestalteten Seiten bieten viel Inspiration und Abwechslung. Mit Extra-Seiten für Adressen, To-Do-Liste, Postkarten, Weltkarte zum Markieren uvm.
Der perfekte Reisebegleiter!

Quelle: spiegelburg-shop.de

meinungVielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!


Ich reise gern. Ich mache Fotos. Aber bis jetzt hatte ich noch nichts, wo ich meine Erlebnisse schriftlich festhalten konnte. Auf dieses Reisetagebuch bin ich eher zufällig gestoßen und da wusste ich, dass ich das auch brauche. Leider kam es nach meinem Urlaub in Prag an, aber das war nicht schlimm, ich hatte noch alles in Erinnerung und konnte alles nachtragen.

Von außen ist das Buch sehr schön gestaltet, durch den Schutzumschlag, der aus Plastik ist, kann dem Buch auch bei Regen nicht viel passieren. Was ich ganz süß finde ist, dass hinten ein Zipp an der Hülle ist, da kann man dann Zettel oder Eintrittskarten reinstecken und verliert sie so nicht. Ich werde das bei meiner Londonreise sicher gleich ausprobieren.

 

dav

Auch drinnen macht das Buch einiges her. Ganz zu Beginn kann man seine Kontakdaten angeben, falls man es verliert, kann es also den Weg zu einem zurück finden. Zwischendurch sind dann immer wieder Zitate eingebaut, meist mit Bildern versehen. Gleich zu Beginn gibt es auch eine Seite „Reiseziele“ die ich gleich zu befüllen begonnen habe. Bis jetzt hatte ich eine solche Liste nur auf meinem Handy, aber in diesem Buch macht sie sich eindeutig besser. Dann hat man noch zwei ganze Seiten für „To-Dos“, leider ist mir bis jetzt nur ein To-Do eingefallen, das ich auf einer Reise machen möchte, aber vielleicht kommen mir noch ein paar tolle Ideen. Wenn ihr welche habt, immer her damit!

Bereits diese ersten Seiten haben mir sehr gut gefallen, es wurde wirklich an vieles gedacht und dadurch kann man sich jede Reise genau verplanen, oder einfach dokumentieren. Ich plane immer sehr genau, da wird mir das Buch sicher eine Hilfe sein.

Bei den Seiten für die Reise selbst kann man noch den Ort und ein Datum eintragen, den Rest kann man frei gestalten. Besonders süß finde ich das Lesebändchen, da weiß man immer, wo man gerade ist. Ich selbst habe gleich meine Reise nach Prag dokumentiert und werde so sicher nicht vergessen, was wir alles dort gemacht haben. Ich erinnere mich gerne an sowas, wenn ich es nicht aufschreiben würde, würde ich aber die Hälfte bald vergessen, daher hoffe ich, dass mir das Buch dabei helfen wird.

Am Ende des Buches kann man noch Kontakte eintragen, falls man Postkarten schicken will. Das hätte ich in meinem Urlaub in Bulgarien gebraucht, denn ich bin ganz schlecht im Adressen merken. Zwei Postkarten sind schon in dem Buch, diese kann man dann auch verschicken. Ansonsten gibt es noch ein paar Seiten für besondere Momente, wie etwa „Besondere Begegnungen“. Hier weiß ich noch nicht, was ich eintragen werde, ich werde einfach auf den passenden Moment warten. Ganz hinten kann man dann noch eine Karte ausfüllen, ich habe es so gemacht, dass ich die Länder, in denen ich bereits war, bunt ausgemalt habe. Irgendwann wird hoffentlich ganz viel ganz bunt sein.

fazitEin wunderschön gestaltetes Buch, das mich hoffentlich auf ganz vielen Reisen begleiten wird. Ich liebe Listen und davon gibt es in diesem Buch genügend, daher ist es genau richtig für mich. Auch von der Aufmachung bin ich begeistert, es scheint an alles gedacht worden zu sein. Das Buch verdient die vollen Sterne!

5 Sterne Bewertungssystem

2 Kommentare zu „[Rezension] Mein Reisetagebuch

  1. Ein schöner Beitrag! Ich bin auch schon sehr lange auf der Suche nach einem schönen Reisetagebuch. Bei den vielen Reisen, die ich schon gemacht habe, vergisst man einfach immer viel zu viel. Ich glaub ich schaue es mir mal genauer an :)

    LG Kathi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..