Quatsch mit Büchern

[Auspackbericht] Fairyloot Juni 2017

Hallo ihr Lieben!

Diesen Monat kam meine dritte Fairyloot Box an und ich bin wieder einmal begeistert! Die Box wurde wieder mit sehr viel Liebe zusammengestellt und der Inhalt war wieder traumhaft! Ich hab mich über alles sehr gefreut.

Wer die Box noch nicht kennt kann sich auf der Website einen kleinen Überblick verschaffen, allgemein gesagt ist dies aber eine Buchbox, die immer eine englischsprachige Neuerscheinung und buchige Items enthält.

>> Fairyloot Website <<

Ich habe für die Box rund 40€, bereits mit Versand, gezahlt. Aber es gibt ja immer wieder Gutscheine, da wird die Box billiger und man kann sie öfter bestellen. Allgemein kann man ein Abo abschließen und für jeden Monat extra bzw. für 3 oder 12 Monate im Voraus bezahlen, oder man kauft sich nur eine einzelne Box, so wie ich.

Das Thema für diesen Monat war Tricksters und der Inhalt wurde wirklich gut zum Thema getroffen. Ich zeige auch einfach einmal, was in meiner Box drinnen war. Von außen ist diese Box schon ein Schmaus für die Augen, die Box ist sehr schön gestaltet und es ist ein Spruch oben. Auch wenn man sie aufklappt, sieht sie schon mega gut aus!

Das erste Goodie, das ich aus der Box zog, war eine Email Tasse mit einem Zitat von Sherlock. So eine Tasse habe ich noch nicht und meine Mama war auch sofort davon begeistert, die sieht aber auch wirklich toll aus. Sie ist fast zu schön um sie zu benutzen, aber naja, wenigstens etwas sinnvolles. Das nächste Goodie war eine Body Lotion von Geeky Clean, welche auf Loki thematisiert ist. Ich habe den Shop schön öfter angeschaut, da er wirklich tolle Dinge hat und die Body Lotion duftet auch noch tolL! Die kleinen Lokis darauf sind einfach nur süß. Als drittes Goodie gab es Spielkarten mit Hogwarts Motiven! Die sind perfekt für meine Wohnung, da habe ich fast keine Spiele und die Box und die Karten selbst sind toll gestaltet, das perfekt Goodie für einen Harry-Fan (wie mich).

Danach kam ein, haltet auch fest, Küchenhandschuh! Ich backe ziemlich gern und meine Küchenhandschuhe bestehen bis jetzt aus zwei selbstgemachten, zwei Avengers und nun diesem. Thema von diesem ist Wahrsagerei, daher auch die Symbole. DIeser Handschuh wurde exklusiv für Fairyloot angefertigt, das ist schon was. Dann waren noch zwei Goodies darin, dies waren einmal ein Lesezeichen mit einem Spruch von Six of Crows und dann noch ein Motiv von Harley Quinn. Beide Sachen haben eine sehr hohe Qualität und sehen auch noch wunderschön aus. Ich bin von den Goodies wirklich begeistert!

Dann kam noch das Herzstück der Box. Das Buch. In der Beschreibung der Box stand, dass es ein Dark Fantasy Buch sein wird und ich muss sagen, dass es sich auch sehr danach anhört. Neben dem Buch hab es noch einen kurzen Brief vom Autor, eine Lesezeichen von Fairyloot und einen Sticker mit Autogramm vom Autor. Vom Buch selbst habe ich bis jetzt noch nichts gehört, aber es hört sich einfach so toll an und ich freue mich schon sehr darauf!

Das Buch diesen Monat war: Daughter of the burning city von Amanda Froody.  Hier einmal der Klappentext:

Sixteen-year-old Sorina has spent most of her life within the smoldering borders of the Gomorrah Festival. Yet even among the many unusual members of the traveling circus-city, Sorina stands apart as the only illusion-worker born in hundreds of years. This rare talent allows her to create illusions that others can see, feel and touch, with personalities all their own. Her creations are her family, and together they make up the cast of the Festival’s Freak Show.

But no matter how lifelike they may seem, her illusions are still just that–illusions, and not truly real. Or so she always believed…until one of them is murdered.

Desperate to protect her family, Sorina must track down the culprit and determine how they killed a person who doesn’t actually exist. Her search for answers leads her to the self-proclaimed gossip-worker Luca. Their investigation sends them through a haze of political turmoil and forbidden romance, and into the most sinister corners of the Festival. But as the killer continues murdering Sorina’s illusions one by one, she must unravel the horrifying truth before all her loved ones disappear.

Quelle: amazon.de

dav

Ich bin wieder völlig begeistert von dieser Box! Fairyloot hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ich kann jedem von euch die Box wärmstens empfehlen.

Habt ihr schon einmal eine Fairyloot gehabt und wie hat sie auch gefallen?

Advertisements

10 Kommentare zu „[Auspackbericht] Fairyloot Juni 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s